Auto Langzeitmiete Vergleich
Das Info Portal zur Auto Langzeitmiete

Langzeitmiete und Leasing waren lange Zeit nur für Geschäftskunden interessant. Das Leasingmodell wird mittlerweile auch immer mehr im privaten Bereich genutzt.

Bei der Auto Langzeitmiete sind durch neue Anbieter in letzter Zeit interessante Angebote auf den Markt gekommen. So kann man Autos schon ab 199 Euro mieten.

Ab wann lohnt sich die private Auto Langzeitmiete?

Da gibt es natürlich keine feste Antwort. Denn hier muss man einen genauen Vergleich mit Leasing/Kauf und den eigenen Anforderungen anstellen.

In der Regel lohnt sich die Langzeitmiete nicht für Mietzeiträume wesentlich länger als 1 Jahr. Dann kann man auch über Kauf oder Leasing nachdenken. Es gibt mittlerweile auch sehr kurze Leasingverträge.

Idealerweise benötigt man das Auto nur wenige Monate im Jahr, damit sich eine Langzeitmiete fürs Auto lohnt.

Die Entscheidung ist immer abhängig von den eigenen Anforderungen. Manche schätzen die Unabhängigkeit. Einen Mietvertrag kann man meist kurzfristig kündigen, oder ein anderes Fahrzeugmodell wählen. Das sind Vorteile die man mit Leasing oder Kauf nicht bekommen kann.

Optimal ist die Langzeitmiete eines Autos für den beruflichen Einsatz. Ist man nur ein paar Wochen oder Monate in einer anderen Stadt und benötigt sonst kein Auto, dann ist das optimal. Auch Freiberufler schätzen den Einsatz der flexiblen Fahrzeuge.

Ein weitere Kostenpunkt ist die Versicherung: Diese ist bei der Langzeitmiete enthalten, beim Leasing muss man sich selbst versichern. Wenn du dir bereits einen hohen Schadenfreiheitsrabatt erarbeitet hast, ist deine eigene Versicherung günstig. Wenn die Versicherung für deine Schadenfreiheitsklasse dagegen sehr teuer ist, dann wäre das wieder ein Pluspunkt für die Auto Langzeitmiete.

Hinweis: Sämtliche Inhalte auf dieser Seite sind Werbetexte und können Affiliate-Links enthalten.